More from: scientific communication

Generation R: Forming Open Scientists and Shaping Science Systems

Generation R is a new editorial platform based on themes, blogposts and learning resources. We asked its editor, Simon Worthington, to answer our questions concerning its scope and organization. Why Generation R? Digital transformation is affecting academia on so many levels and so quickly that there is a need to find ways to help scientists and scholars to cope with the pace of change. Generation R’s role is to help people make use of these open science changes, and to facilitate scientists getting involved in shaping the future of these new open science systems and tools. Generation R is an […]


Barcamp Open Science: We need to talk!

Given that open science is a hot topic of conversation, is it also being put into practice? Open science has unfortunately not yet completely caught on, and the oft discussed cultural change is taking time. Often there is a lack of knowledge and orientation in the complex world of open science. That is why it is important to approach researchers, facilitate an exchange about practices and answer their questions. This was the focus of the fourth Barcamp Open Science, organised by the Leibniz Research Alliance Science 2.0 and held at Wikimedia as it was last year. Launched as a pre-event […]


Impact School 2017: Wissenschaftlicher Impact außerhalb der Wissenschaft

Impact ist ein immanenter Faktor im Wissenschaftssystem, der meist auf der Messung von Zitationen basiert. Ein hoher Impact kann sich positiv auf die Aufstiegschancen im kompetitiven Karrieresystem der Wissenschaft auswirken. Daher ist es ein natürliches Bestreben von Forschenden, den wissenschaftlichen Impact zu optimieren und beispielsweise in entsprechenden Journals mit einem hohen Impact Factor (IF) zu publizieren. Impact außerhalb der Wissenschaft Befinden sich Forschende in ihrem Denken an Impact zu sehr in einer wissenschaftlichen Blase? Impact von Forschung kann auch außerhalb des Wissenschaftssystems stattfinden. Forschungsergebnisse können beispielsweise im Sinne von Open Science für eine breitere Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, direkt durch […]


Forschungstools: Von A wie Altmetrics, B wie Bench Work, bis C wie Collaboration

Research Stash Vor kurzem erschien mit Research Stash eine neue Toolsammlung für Forschungstools. Research Stash ist eine kuratierte Übersicht von Tools zur Unterstützung von Forschenden aus den MINT-Fächern. Die Tools, jeweils mit einer kurzen Beschreibung versehen, sind untergliedert in acht Kategorien zu finden: „Presentation“, „Altmetrics“, „Literature Mining“, „Publish“, „Writing“, „Bench Work“, „Collaboration“ und „Social Networking“. Ein Teil der aufgeführten Tools sind sicherlich auch für Forschende aus anderen Fachgebieten interessant. Vorschläge für weitere Tools können hinzugefügt werden.   Digital Tools for Researchers Bereits seit längerer Zeit gibt es Digital Tools for Researchers, eine umfangreiche Liste mit vielfältigen Forschungstools. Die Tools sind […]