More from: Open Data

Open Data – eine Welt voller Möglichkeiten

Frei zugänglich veröffentlichte Daten eröffnen eine ganz neue Welt voller Möglichkeiten: Demokratische Willensbildung wird durch eGovernment unterstützt, Daten aus den sozialen Medien schaffen interessante Einblicke in die Gesellschaft und offene Forschungsdaten ermöglichen vernetzte, effizientere Forschung.


Figshare: Gebt uns allen Euren wissenschaftlichen Output!

Anerkennung für sämtliche Arten wissenschaftlichen Outputs, nicht bloß für Publikationen, ist das Nutzenversprechen, das Figshare Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern macht. Figshare gehört damit zu den Science 2.0-Plattformen, die wissenschaftliche Bibliotheken kennen und im Auge behalten sollten. Figshare, Anfang 2011 von Mark Hahnel zunächst zur Organisation seiner eigenen Forschungsarbeit gegründet, ist nach eigenen Angaben das einzige digitale…



Big data, big science, common infrastructures: e-IRG, think-tank of European eScience service providers, speaks out

Today, not only science service providers talk about big data. Back in 2010, the e-Infrastructure Reflection Group (e-IRG) issued a Blue Paper stressing that researchers are increasingly required to share data and process it in collaboration with others. This requires a common data infrastructure … Weiterlesen


Big Data, Big Science, gemeinsame Infrastrukturen: e-IRG, der Think Tank europäischer eScience-Dienstleister, meldet sich zu Wort

Nicht nur Wissenschaftsdienstleister sprechen heute von Big Data. Die e-Infrastructure Reflection Group (e-IRG) hatte bereits 2010 hatte in einem Blue Paper darauf hingewiesen, dass Forscher immer häufiger Daten miteinander “teilen” und kollaborativ bearbeiten müssen. Dazu bedürfe es einer gemeinsamen Daten-Infrastruktur, die insbesondere nachnutzbare, nach gemeinsamen Standards arbeitende … Weiterlesen