Blog-Aggregator

EdTech: Trends und Apps auf dem Bildungsmarkt

Der Bildungssektor stellt einen großen Markt dar. Zahlreiche Start-ups haben es sich zum Ziel gesetzt, Bildung neu zu denken, Lernen und Lehre mit neuen Technologien zu unterstützen. Wir stellen einige Trendthemen vom Bildungsmarkt und Beispiele für EdTech vor. Der Bildungsmarkt ist ein Milliardenmarkt und Investitionen in EdTech (Educational Technology) könnten den Fintech-Boom ablösen und den…


EdTech: Trends und Apps auf dem Bildungsmarkt

Der Bildungsmarkt ist ein Milliardenmarkt und Investitionen in EdTech (Educational Technology) könnten den Fintech-Boom ablösen und den Bildungsmarkt umwälzen. Dass viel Geld im Spiel ist, zeigt unter anderem die Übersicht über EdTech-Start-ups, die 2016 in New York die größten Finanzierungsrunden abgeschlossen haben. E-Learning, MOOCs und Lern-Apps stehen dabei nur für einen kleinen Teil des EdTech-Spektrums. Denn EdTech umfasst sowohl die konkreten Tools als auch die theoretische Basis der Unterstützung von Lernen und Lehre an Schulen und Hochschulen sowie bei der beruflichen (Weiter-)Bildung durch Technologie, wobei nicht erwiesen ist, dass EdTech das Lernen verbessert. Nebeneinander von allgemeinen Apps und speziellen EdTechs […]


Open Science, Technologien, Trends: Konferenzen, Messen & Barcamps 2017

Messen, Konferenzen und andere Events bieten eine gute Gelegenheit, um sich rechts und links umzusehen und über Neuigkeiten bei Open Science, neuen Technologien und anderen Trendthemen auf dem Laufenden zu bleiben. Aus dem großen Angebot an Veranstaltungen haben wir eine kleine Auswahl zur Inspiration zusammengestellt. Falls Sie weitere Veranstaltungen empfehlen würden, freuen wir uns über Ihren Hinweis. 15. – 16.02.2017: Essen – Hochschulbarcamp 08. – 10.03.2017: Kapstadt – Open Education Global Conference 2017 16. – 17.03.2017: Heidelberg – E-Science-Tage 2017 Forschungsdaten managen 20.03.2017: Berlin – Open Science Barcamp 21. – 22.03.2017: Berlin – Open Science Conference 10. – 11.05.2017: Hannover […]


Trends 2017: Welche Themen werden wichtig?

Nach unserer kleinen Reihe zum Trend-Monitoring stellt sich zum Auftakt des Jahres die Frage, welche Trends in 2017 für Bibliotheken und Informationszentren wichtig werden. Dabei haben die aus 2016 bekannte Trendthemen nichts an Aktualität verloren. Neue Trends gesellen sich 2017 hinzu, von denen einige besonders interessante im Folgenden vorgestellt werden. Zur Auswahl dieser Trends wurden der kostenpflichtige 2017 Trend Report von Trendwatching.com genutzt sowie eine Übersicht über andere Trend- und Technologiereports für 2017. Künstliche Intelligenz für die Selbstoptimierung nutzen Viele Menschen streben danach, sich selbst zu optimieren. Mitunter mangelt es ihnen dabei an Willenskraft. Ein Trend in 2017 besteht darin, […]


Open Data KreativHack: Hackathon zeigt Nutzen offener Daten

Welche Vorteile bietet Open Data und was lässt sich mit offenen Daten machen? Um das Potential in der Praxis zu erproben, trafen sich Interessierte verschiedenster Professionen zum ersten KreativHack Open Data Edition in Kiel. Rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer trafen sich vom 18. bis 19.11.2016 im Wissenschaftspark Kiel. Veranstaltet wurde der KreativHack von Toppoint und…


Wissenschaft im Social Web: Elfenbeinturm oder Medialisierung?

Wissenschaftliche Arbeit ist häufig dem Vorwurf ausgesetzt, abgeschottet im Elfenbeinturm zu geschehen. Aber wird heutzutage im Kampf um Aufmerksamkeit nicht ohnehin bereits der kleinste Erkenntnisgewinn per Twitter mit der Öffentlichkeit geteilt? In welchem Spannungsfeld sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bewegen, war Thema einer Session im Rahmen der Hamburger Social Media Week 2016. In der Session „Adieu…


Figshare: Gebt uns allen Euren wissenschaftlichen Output!

Anerkennung für sämtliche Arten wissenschaftlichen Outputs, nicht bloß für Publikationen, ist das Nutzenversprechen, das Figshare Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern macht. Figshare gehört damit zu den Science 2.0-Plattformen, die wissenschaftliche Bibliotheken kennen und im Auge behalten sollten. Figshare, Anfang 2011 von Mark Hahnel zunächst zur Organisation seiner eigenen Forschungsarbeit gegründet, ist nach eigenen Angaben das einzige digitale…


Studie zu Science 2.0: Zwischen Video, Wikipedia und Content-Sharing

Online-Tools sind aus vielen Bereichen des wissenschaftlichen Arbeitens nicht mehr wegzudenken. Den neuesten Entwicklungen auf der Spur zu bleiben und zu wissen, wie der Alltag von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern heute aussieht, ist eine elementare Aufgabe von Informationseinrichtungen. Dabei unterscheiden sich die Arbeitskultur und eingesetzten Tools und Methoden je nach Fachgebiet sehr. Eine aktuelle Studie gibt…


Ist Social Media in Wissenschaftseinrichtungen angekommen?

Ein Aspekt des Wandels der Wissenschaft unter dem Stichwort “Science 2.0″ ist neben der Perspektive individueller Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler das Verhalten wissenschaftlicher Institutionen. Spielt Science 2.0 auf institutioneller Ebene eine Rolle? Wie verhalten sich Institutionen den Veränderungen gegenüber und wie schätzen sie die weitere Entwicklung ein? Eine nun im Rahmen eines Projekts des Leibniz-Forschungsverbundes Science…


Disruptive Innovationen vs. Bibliotheken, Teil IV: Wachsam sein

Wie kann ich Trends systematisch analysieren, um zu sehen, ob sie für meine Bibliothek relevant sind? Übersichtlich gestaltete Canvas‘ erfreuen sich seit einiger Zeit großer Beliebtheit, um bestimmte Fragestellungen systematisch und übersichtlich zu bearbeiten. Für die Analyse von Trends lassen sie sich ebenso einsetzen. Kundinnen und Kunden, Entwicklungen auf dem Markt und in der Gesellschaft,…