Blog-Aggregator

Welche Bedeutung haben Forschungsinformationssysteme im chinesischen Raum? – Mit dem Open Science Lab über den Tellerrand geschaut

(English version of this article) Die Beschäftigung mit strukturierten, vernetzten und webbasierten Forschungsinformationen findet zurzeit vorwiegend im US-amerikanischen und europäischen Raum statt – so könnte zumindest der Eindruck bei einer ersten Recherche entstehen. Die freie Software VIVO, die ursprünglich an … Weiterlesen


What role do current research information systems play in the Greater China Region? – Broadening horizons with the Open Science Lab

At first glance, it would seem that structured, interlinked and web-based research information is mainly being explored in the USA and Europe at present. The free software VIVO, originally developed at Cornell University, is primarily used in the USA, where … Weiterlesen


Into the Wild – die kollaborativen Buchprojekte Opening Science und CoScience auf der re:publica 2014 in Berlin

Kaja Scheliga, Sönke Bartling und ich zeigen am 7. Mai auf der re:publica 2014 in Berlin, wie & warum wir “wissenschaftliche Bücher offen, kollaborativ und kontinuierlich schreiben”. Unsere Session unter dem Titel “Books gone wild” spielt auf das Motto der … Weiterlesen


Bundesweite Studie: Die vier Social-Media-Typen in der Wissenschaft

Im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0 hat sich Goportis – Leibniz-Bibliotheksverbund Forschungsinformation an einer bundesweiten Studie unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft beteiligt. Der sogenannte „Science 2.0 Survey“ behandelte die Nutzung von Social-Media-Instrumenten in Wissenschaft und Forschung. Ziel des Bibliotheksverbunds in dieser kooperativen Untersuchung war es, herauszufinden, wie sich Publikations- […]


Erste internationale Science 2.0 Conference erfolgreich abgeschlossen – Wissenschaftliche Bibliotheken sind Impulsgeber für Forschungs- und Publikationsprozesse der Zukunft

Über 150 Teilnehmer aus 11 Ländern kamen vom 26. bis 27. März 2014 in Hamburg zusammen – Internationales Publikum aus EU-Politik, Forschung und Wissenschaftsinfrastruktur reiste zur ersten transdisziplinären Fachtagung zur digitalen Wissenschaft Kiel / Hamburg, 1. April 2014: Die erste internationale „Science 2.0 Conference“ brachte über 150 Teilnehmer/innen aus 11 Ländern vom 26. bis 27. […]