Social media are establishing themselves in the everyday world of research, influencing research techniques and publishing processes. 

The transdisciplinary Leibniz Research Alliance Science 2.0 examines these changes and develops innovative Science 2.0 applications.

→ Key activities in research

News from the alliance

Info: The posts are imported from different blogs, each operated in German or English. Therefore, the language for each post may vary.

Citizen Science und Datenmanagement – ein Workshop-Bericht

Datenqualität, Datenmanagement und rechtliche Aspekte in Citizen Science. Dies waren die Themen beim Citizen Science Dialogforum am 04. und 05. Mai 2015 in Hamburg. Ein Workshop-Bericht von Klaus Tochtermann, Guido Scherp und Willi Scholz. Citizen Science, im Deutschen als “bürgerbeteiligte Forschung” bezeichnet, ist prinzipiell nicht neu, bekommt derzeit aber eine immer größere Bedeutung und Beachtung…


Rückblick: Barcamp Science 2.0 am 24. März 2015 in der ZBW [Podcast]

Sascha Förster kommt aus Bonn, wo er für die Max Weber Stiftung – Deutsche Geisteswissenschaftliche Institute im Ausland als Community Manager für das wissenschaftliche Blogportal arbeitet. Darüber hinaus betreibt er ein eigenes Blog und ist generell in der Blogger-Szene engagiert. Er ist zudem Mitorganisator des Barcamp Bonn. Sascha Förster ist auf Einladung der ZBW am…


Science 2.0-Survey 2014: Einblicke in den digitalen Werkzeugkasten der Wissenschaft

Onlinebasierte Werkzeuge und Social-Media-Anwendungen sind aus dem akademischen Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Arbeitspraktiken von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen sind heute auf vielfältige Weise digital durchsetzt und ohne den Zugang zum Internet meist gar nicht mehr vorstellbar. Vor allem die Möglichkeiten … Continue reading


→ further posts