#science – Wissenschaft und Wissenschaftler/innen auf Twitter entdecken, verstehen und unterstützen

Projektziel und Forschungsfragen

Twitter ist eine Kommunikationsplattform, ein soziales Netzwerk und ein System zum Austausch von Ressourcen. Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern bietet es die Möglichkeit, sich mit anderen Forschenden zu vernetzen, Forschungsergebnisse zu verkünden, zu kommunizieren und zu diskutieren. Das exponentielle Wachstum an Information verschont jedoch auch Twitter nicht: eine große Zahl von Benutzer/innen buhlt auch um die Aufmerksamkeit von Forschenden. Dies führt zu der Frage, wie (junge) Wissenschaftler/innen sich auf die wesentlichen Nutzer/innen und Nachrichten auf Twitter fokussieren können?

Ziel des #science-Projektes ist zunächst zu analysieren, wie Wissenschaftler/innen Twitter nutzen, um sie im nächsten Schritt bei der Nutzung des Systems zu unterstützen. Dazu sollen die Möglichkeiten, Wissenschaftler/innen und wissenschaftliche Inhalte auf Twitter zu finden verbessert werden.

Forschungsfragen:

  • Wie können Wissenschaftler/innen auf Twitter identifiziert werden? Welche Eigenschaften charakterisieren diese Wissenschaftler/innen? Was sind wissenschaftliche Tweets und wie können diese erkannt werden?
  • Welche Beziehungen gibt es zwischen den Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftlern auf Twitter und wie verhalten sich diese zu existierenden Netzwerken?

Projektpartner

Kontakt