BibSonomy

Projektziel und Forschungsfragen

BibSonomy ist ein Social Bookmarking-System mit mehreren tausend aktiven Benutzerinnen/Benutzern. Wissenschaftler/innen und Studierende können über eine intuitive Web-Oberfläche ihre eigenen Web-Lesezeichen und Literaturreferenzen organisieren und mit Kolleginnen/Kollegen und Kommilitoninnen/Kommilitonen teilen. Darüber hinaus ermöglicht BibSonomy als Forschungsprototyp Wissenschaftlern die seltene Chance, Interaktion und Kommunikation im Social Web in einem laufenden System zu analysieren und eigene Verfahren zu integrieren.

Ziel von BibSonomy ist die Analyse Social Web-typischer Mechanismen, wie z.B. struktureller Eigenschaften des Benutzergraphen, sowie die Entwicklung, Erprobung und Evaluation neuer Information-Retrieval-Verfahren für das Social Web, z.B. Empfehlungs-, Such- und Rankingalgorithmen.

Forschungsfragen:

  • Welche emergenten Strukturen bilden sich durch die freie Annotation von Ressourcen mittels Tags?
  • Wie entwickeln sich Netzwerke zwischen den Benutzerinnen/Benutzern?
  • Wie kann Spam effektiv erkannt werden? Wie können Benutzer/innen beim Finden von Informationen unterstützt werden?
  • Welche Nutzungsarten gibt es?

Projektpartner

Kontakt

Weiterführende Links