Die Ökonomie/Sozialwissenschaften in der deutschen Wikipedia

Projektziel und Forschungsfragen

Das Projekt verfolgt das Ziel, die Verbreitung von Inhalten und des Zustandes von Artikeln in der deutschsprachigen Wikipedia am Beispiel Ökonomie/Sozialwissenschaften zu analysieren. Das Projekt wurde Mitte 2013 in Angriff genommen und läuft voraussichtlich bis Ende 2014.

Diese Fragestellungen sollen in zwei Modulen bearbeitet werden. Das erste Modul widmet sich der Auswertung der sozialwissenschaftlich relevanten Seiten auf der deutschen Wikipedia: Wie gut sind die Artikel und das Wissen untereinander vernetzt und wie dynamisch ist die Entwicklung dieses Bereichs der Wikipedia? Wie viele Artikel gibt es und wie ausführlich sind sie? Welche Seiten entwickeln sich am stärksten, und wie ist der Verlauf über die Zeit?

Das zweite Modul zielt auf Fragen nach dem Nutzungsverhalten der Wissenschaftler/innen ab. So soll die Bedeutung untersucht werden, die Wikipedia für die jeweilige Leibniz-Einrichtung und deren Wissenschaftler/innen hat: Auf welche Weise wird Wikipedia genutzt? Gibt es eine Wikipedia-Strategie? Wird die Resonanz aus Wikipedia-Aktivitäten beobachtet? Welche Gründe gibt es gegen den Einsatz von bzw. Beiträge zu Wikipedia? Diese und ähnliche Fragen sollen direkt an die Wissenschaftler/innen gerichtet werden. Dies wird durch die Erlaubnis zur Einspeisung von Fragen in die Erhebungen zur Nutzung von Social Media ermöglicht, die von Partnerprojekten bei Leibniz-Einrichtungen durchgeführt werden.

Projektpartner

Kontakt