More from: Newsletter

News on Science 2.0 and Open Science (Newsletter July 2018)

Around the research Alliance and its partners Strategy Process of the Leibniz Research Alliance Science 2.0 The Leibniz Research Alliance has initiated a strategy process. Representatives of the member institutions participated in a two day workshop from 11 – 12 June in Hamburg to develop some impulses for the future of the research alliance. Goal […]





News on Science 2.0 and Open Science (Newsletter March 2018)

Welcome to our third newsletter in 2018 with news around our Leibniz Research Alliance Science 2.0 as well as general developments and upcoming events in the context of Science 2.0 and Open Science. Enjoy your reading! Barcamp Open Science: ‘We need to talk!’ The fourth Barcamp Open Science, organized by the Leibniz Research Alliance Science […]




Neues über Science 2.0 and Open Science (Newsletter Dezember 2017)

Aktuelles aus dem Forschungsverbund: Studie: Digitale Wissenschaftskommunikation innerhalb der Leibniz-Gemeinschaft Nachdem im Projekt „Social Media innerhalb der Leibniz-Gemeinschaft“ bereits 2014 eine Studie zur Nutzung von Social Media innerhalb der Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft durchgeführt wurde, lag 2016 in einer weiterführende Studie der Fokus etwas breiter auf der Rolle der digitalen Wissenschaftskommunikation und dem Einsatz ihrer Werkzeuge. […]


Neues über Science 2.0 and Open Science (Newsletter Juni 2017)

Aktuelles aus dem Forschungsverbund: Barcamp Open Science: #oscibar2017 bringt Open Science in die Praxis Am 20. März lud der Verbund zum Barcamp Open Science ein, das traditionell als Pre-Event am Tag vor der Open Science Conference durchgeführt wird. Expertinnen und Experten sowie Neugierige trafen sich in den Räumlichkeiten von Wikimedia, um Fragen zu diskutieren wie: […]


Neues über Science 2.0 and Open Science (Oktober 2016)

Aktuelles aus dem Forschungsverbund Der Forschungsverbund erhält zusätzliche Drittmittel Der Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 hat einen Zusatzetat der Leibniz-Gemeinschaft für die nächsten vier Jahre in Höhe von 200.000 EURO erhalten. Die Förderung startete am 1. Juni 2016. Die Maßnahmen beinhalten (1) den Ausbau international ausgerichteter Veranstaltungen zum Thema Science 2.0 und Open Science, (2) die Vernetzung […]