More from: News

Science 2.0-Survey 2014 mit hohem Rücklauf beendet …

… die Auswertung des Datensatzes läuft auf Hochtouren Die diesjährige Online-Befragung zum Thema „Kommunikations- und Arbeitsformen in der Wissenschaft“, die im Rahmen des Leibniz Forschungsverbundes Science 2.0 durchgeführt wurde, ist beendet. Neben den WissenschaftlerInnen aller deutschen Hochschulen konnten sich auch … Continue reading


Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften ist Bibliothek des Jahres 2014: Exzellenz und radikale Innovation überzeugten die Jury

Berlin, 30.06.2014: Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) verleiht der „ZBW – Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft“ den Preis „Bibliothek des Jahres 2014“. Die ZBW erhält den einzigen nationalen Bibliothekspreis im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 24. Oktober 2014, am Tag der Bibliotheken. Der Preis “Bibliothek des Jahres” wird in diesem Jahr zum fünfzehnten […]


Science 2.0 Survey 2014

Online-Befragung zum Thema „Kommunikations- und Arbeitsformen in der Wissenschaft“ english version below Im Rahmen des Leibniz Forschungsverbund Science 2.0 führt das eScience – Forschungsnetzwerk Sachsen auch in diesem Jahr wieder eine Befragung von Wissenschaftler/innen in Deutschland mit dem Themenschwerpunkt Kommunikations- … Continue reading


Erste internationale Science 2.0 Conference erfolgreich abgeschlossen – Wissenschaftliche Bibliotheken sind Impulsgeber für Forschungs- und Publikationsprozesse der Zukunft

Über 150 Teilnehmer aus 11 Ländern kamen vom 26. bis 27. März 2014 in Hamburg zusammen – Internationales Publikum aus EU-Politik, Forschung und Wissenschaftsinfrastruktur reiste zur ersten transdisziplinären Fachtagung zur digitalen Wissenschaft Kiel / Hamburg, 1. April 2014: Die erste internationale „Science 2.0 Conference“ brachte über 150 Teilnehmer/innen aus 11 Ländern vom 26. bis 27. […]


Social Media ist in der Wissenschaft angekommen

Wissenschaft hat soziale Medien für sich als Arbeitsmittel erkannt – Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 legt bundesweite Studienergebnisse vor Kiel / Hamburg, 18. März 2014: Twitter spielt für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kaum eine Rolle. Stattdessen stehen spezialisierte Anwendungen wie Academia, Dropbox oder Moodle hoch im Kurs. Die Online-Enzyklopädie Wikipedia wird in Forschung und Lehre besonders viel genutzt. […]


Bundesweite Studie: Die vier Social-Media-Typen in der Wissenschaft

Hamburg, Köln, Hannover, 17. März 2014: Goportis – Leibniz-Bibliotheksverbund Forschungsinformation identifiziert die vier Social-Media-Typen in der Wissenschaft. Die Untersuchung zeigt, dass sich Social-Web-Angebote im Alltag von Forschung und Lehre durchgesetzt haben. Im Rahmen des Leibniz-Forschungsverbunds Science 2.0 hat sich Goportis – Leibniz-Bibliotheksverbund Forschungsinformation an einer bundesweiten Studie unter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Hochschulen und außeruniversitären […]


Internationale Experten diskutieren Internetisierung der Wissenschaft

First International Science 2.0 Conference vom 26. bis 27. März 2014 in Hamburg als Schmelztiegel für EU-Politik, Forschung und Wissenschaftsinfrastruktur Hamburg, den 13. Februar 2014: Vom 26. bis 27. März 2014 öffnen sich zum ersten Mal die Pforten der International Science 2.0 Conference. In Hamburg treffen sich Wissenschaftler aus zahlreichen Disziplinen, wie Sozialwissenschaften, Geisteswissenschaften, Biowissenschaften, […]


Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 wächst mit sechs Neuaufnahmen auf 35 Einrichtungen

Interdisziplinärer Forschungsverbund verbindet Wissenschafts- und Bibliothekscommunities aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 zählt zu den größten der elf Forschungsverbünde Berlin, 3.12.2013: Im Rahmen der Jahrestagung der Leibniz-Gemeinschaft wurden auf der Mitgliederversammlung des Leibniz-Forschungsverbundes Science 2.0 am 28. November 2013 sechs neue Einrichtungen in den Verbund aufgenommen. Damit wächst die Zahl der […]



Leibniz-Forschungsverbund Science 2.0 startet europaweite Forschungsvorhaben zur Optimierung der digitalen Wissenschaft

Über 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler trafen sich zum Kick-off-Workshop des Leibniz-Forschungsverbundes Science 2.0 in Hamburg – Multidisziplinärer Forschungsverbund einigt sich auf gemeinsame Forschungsprojekte zum Digital Shift in der wissenschaftlichen Praxis Hamburg, den 25. Februar 2013: Vom 14. bis 15. Februar 2013 trafen sich die insgesamt 30 Partnerinstitutionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zum Kick-off-Workshop […]