Blog-Aggregator

Open Science in der Praxis: Offene Doktorarbeit

Auch wenn Open Science derzeit große Aufmerksamkeit erfährt, und die Öffnung der Forschung generell als richtiges und richtungsweisendes Modell für ein Wissenschaftssystem der Zukunft erachtet wird, so sieht es bei der konkreten Umsetzung von Open-Science-Prinzipien in der Praxis mitunter recht schwierig aus. Die Gründe dafür sind sehr unterschiedlich: Teilweise „lohnt“ es sich einfach nicht für die wissenschaftliche Karriere, oder die Hürden erscheinen noch zu groß. Doch es gibt auch Forschende, die als Pioniere einfach ausprobieren, wie gelebte offene Forschung aussehen kann, und sich somit zugleich für die Akzeptanz und Verbreitung von Open-Science-Prinzipien einsetzen. Christian Heise ist so ein Pionier. Seine […]


GO-FAIR: A Member States-Up strategy for the EOSC implementation

The European Commission (EC) launched the INFRADEV-04-2016 Call entitled European Open Science Cloud for Research on April 15 during the European Open Science Cloud Info Day and now a consortium is starting with the work to build up the core elements of the EOSC. But, as the EOSC is more about federating and interconnecting existing research infrastructure and only providing new layers for disciplines without a sufficient infrastructure, proposals are needed how to optimally connect the existing research infrastructure. The EOSC Workshop with Member States representatives of June 29, 2016 clearly identified the need for additional, subsidiary activity and mandate […]


Open Library Badge: Open Science in Bibliotheken fördern

Die Prinzipien offener Forschung im Sinne von Open Science rücken immer mehr in den Fokus, was sich derzeit beispielsweise gut auf europäischer Ebene mit der Open-Science-Agenda beobachten lässt. Open Science betrifft alle Stakeholder des Wissenschaftssystems, Bibliotheken beziehungsweise Informationsinfrastrukturen eingeschlossen. Immer wieder wird betont, dass eine breite Akzeptanz und Umsetzung von Open Science auch entsprechende Anreize benötigt. Um Open-Science-Konzepte in der Bibliothekscommunity sichtbarer zu machen und ihre Umsetzung zu fördern, hat ein Team um Gerald Langhanke mit dem Open Library Badge einen ersten Schritt für ein entsprechendes Anreizsystem für Bibliotheken vollzogen. Hinter dem Open Library Badge steht eine informelle Arbeitsgruppe von […]